Solidarische Infrastruktur

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee

Der erste Anstoß war eine Nachricht, dass es ein Treffen (beim C3D2) geben soll, um sich Gedanken für solidarische Infrastruktur zu machen[1]. Das Treffen fand, wie geplant 2014-11-27, statt.[2]

Im Sinne der Infrastruktur sind Diensten zu (und mit) Servern gemeint. Sie soll unterstützenswerten Initiativen und deren Aktiven, also selbst Privatpersonen, bereitgestellt werden können. Es sollen selbstverständlich gute (bestmögliche) Dienste mit guten (bestmöglichen) Konfigurationen angeboten und verwendet werden.

Besonders auch die Verwendung der angebotenen Dienste soll allgemeinverständlich dargestellt werden.

potentielle Dienste

  • DNS (verwalten)
  • zentrale Authentifizierung
    für mehrere Dienste einer Initiative
  • Mail
    • Mail-Konten
    • Mail-Verteiler
  • Sofortnachrichten
    mit Chat
  • Website
    zum Auftritt nach außen
  • Wiki
    für die eigene Dokumentation
  • Cloud
    Verwaltung von Dateien
  • Ticketsystem
    Verwaltung von Aufgaben

potentiell Beteiligte

Treffen

1. Treffen

Siehe auch
http://www.the-empire.de/index.php/Veranstaltung:Treffen_EDV_Struktur_f%C3%BCr_Solidarische_Initiativen_in_Dresden
https://pads.ccc.de/UQrk9zkESR

2. Treffen

2015-05-20

Siehe auch
https://piratenpad.de/p/2._Treffen_Solidarische_Infrastruktur

3. Treffen

Das #3. Treffen fand nicht wirklich statt!
Ort
HQ
Zeit
2015-07-07 18:30
zuvor
  • Termin verbreiten
    mindestens Website
während
danach

Themen zum 3. Treffen

Betreiben einer eigenen Infrastruktur als Zusammenschluss?

Idee von vater:

Verein gründen! Der Verein betreibt (mindestens) einen (root-)Server. Zweck des Vereins sollte das Bereitstellen von Web-Diensten für Initiativen, insbesondere aus der Region und Umgebung sein. Mitglied des Vereins können grundsätzliche alle werden. Einerseits sollen Vereine oder andere Zusammenschlüsse Mitglieder sein, anderseits können es auch natürlich auch natürliche Personen sein. Die Betreuung, insbesondere hinsichtlich technischer Belange vom Hauptsystem, soll durch Fachleute, etwa das Datenkollektiv, erledigt werden, die dafür auch eine entsprechende Vergütung erhalten sollen. Durch den Verein bestimmte Personen sollen das Recht zur Administration von Web-Diensten bestimmter Initiativen haben. Praktisch sollen diese Personen auch zur Beratung von Initiativen zur Verfügung stehen. Das bezieht sich auf Initiativen, die aktuell Dienste auf dem Server nutzen, aber auch auf Initiativen, die Interesse an der Nutzung hätten.
wiederkehrende Treffen zu bestimmten Themen?
Es fand kein Treffen zum Ersatz vom #3. Treffen statt!

01. Treffen

2017-02-01 19:00 (C3D2)

Thema
Erstes Kennenlernen!
Irgendwie wurde Mitschriften erstellt. Sie können in diesem Abschnitt eingetragen werden.

02. Treffen

2017-02-06 19:00 (C3D2)

Thema
Software für die Verwaltung von Projekten (von Organisationen) und das Nutzerinnenverhalten sowie alternative Software mit anderen Ansätzen

03. Treffen

2017-03-06 19:00 (C3D2?)

Projekt

Von einem tatsächlichen Projekt kann wohl noch nicht gesprochen (oder geschrieben) werden.

Konzept

ähnliche Konzepte

In diesem Abschnitt sollen Konzepte (bestehende (benutzte) Dienste, etwa Plattformen) vorgestellt werden, die einen Bezug zur #Idee soldarische Infrastruktur haben.

  • netzkommune
    Der Name lässt nettes vermuten.
    Praktisch eine GmbH mit Sitz in Düsseldorf.
    Macht offensichtlich auch das Hosting für CORRECTIV, eine gemeinnützige GmbH
Gruppen von Gruppen

Vorschlag für ein Konzept

Nach dem Motto Mir nach, ich folge euch! möchte vater nun langsam doch noch einmal den Faden aufnehmen.

Unstrukturierte Gedanken:

  • mindestens zwei Server
    entweder
    • beim FBN ansiedeln und kaufen
    oder
    • bei kommerziellen wie Hetzner (bei der Börse), Manitu oder so "klicken"
  • bhyve durch Daniel? (vater dokumentiert)
  • LDAP (oder gar gleich Kolab) durch das Datenkollektiv?
  • erstmal ISPConfig, Webmin oder sowas aufsetzen und betreiben

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. web:news/event-20141127-solidarische-infrastruktur.html
  2. http://www.the-empire.de/index.php/Veranstaltung:Treffen_EDV_Struktur_f%C3%BCr_Solidarische_Initiativen_in_Dresden
  3. https://wiki.datenkollektiv.net/
  4. https://wiki.fbn-dd.de/