Denkende Bretter bohren

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee

Gelegentlich braucht es ein Stück Hardware zum leibhaftigen Testen, egal ob zum Spielen oder Entwickeln.

Die Idee ergab sich durch den Wunsch von Bespaßen mit bhyve. Im HQ gab es aber keine Kiste, die das kann. Doof! Also musste was angeschafft werden. vater klickte dazu übermütig (Kaufwahn) herum. Dabei kam die Anschaffung von mehreren Brocken Elektronik heraus. In Anlehnung an pestbert, als Gerät für alle im HQ, soll auch die neu beschafften Maschinen allen Interessierten zur Verfügung stehen.

Es soll Software auf der Hardware getestet werden können. Aber die Hardware kann auch durch Ein- und Ausbau von Komponenten verändert werden.

Von "Hallo! Ich bin hier neu. Ich möchte gern einmal Linux testen. Leider habe ich leider nur ein Gerät und das nutze ich produktiv. Bevor ich migriere würde ich gern einmal gewisse Funktionalitäten ausprobieren. Dazu bräuchte ich einmal eine Maschine." bis "Ich muss mal schnell einen Treiber für eine Hardware klöppeln.".

Praktisch soll das Betreiben von "alternativer" Software für Laptops (und gängiger Hardware im Allgemeinen) gefördert werden.

mehr oder weniger verfügbare Hardware

ThinkPad T61
pestbert
  • kein Akku
Computer/pubert
Computer/upbert
Siehe auch
ThinkPad T410
weggeflogen
ThinkPad T420
ausgeflogen
ThinkPad T520
nur zum Testen entriegelt
  • i5-2520M
  • Kamera
  • gute Auflösung (1600 x 900)
  • nahezu nicht funktionstüchtiger Akku
  • theoretisch fähig für die Anwendung von bhyve
Verwendung
Zweckmäßiges
zu testende Teile
coreboot
https://www.coreboot.org/Board:lenovo/t520
  • Native Auflösung (1600 x 900) führte zu dem Problem, dass die Darstellung (vor der Verwendung vom display server (nach dem boot loader bis zu desktop manager)) nicht funktionierte (schwarz blieb).
    Mit der für BIOS übliche Auflösung (640 x 480) passierte das nicht.
Erreichen von Programm zur Installation nope!
Alpine Linux, CentOS (7.5), Dragonfly BSD (5.2.1), Fedora (28), FreeBSD (11.2), GhostBSD (11.1), LMDE (2), OpenBSD, NixOS (18.03), … OpenIndiana (GUI 20180427) [Zur Verwendung der grafischen Oberfläche scheint ein Treiber zu fehlen.], TrueOS (18.03) [Bleibt nach dem Bootloader von TrueOS hängen.], Ubuntu (18.04) ["gfx"; kann kein Speicher allozieren], …
ThinkPad E535
weggeflogen
Siehe auch
ThinkPad L530
zerflogen
Siehe
U41-70
Prozessor
Intel i3-5005U
Arbeitsspeicher
4 GB
  • DDR3L
Massenspeicher
128 GB
  • SSD
Anzeige
FullHQ
E550
Prozessor
Intel i3-5005U
Arbeitsspeicher
8 GB
  • DDR3L
  • PC3-12800
Massenspeicher
500 GB
  • HDD
Anzeige
FullHQ
Yoga 3 11
Prozessor
Intel M-5Y10C (Intel® Processors > Intel® Core™ Processors > 7th Generation Intel® Core™ m3 Processors > Intel® Core™ M-5Y10c Processor (4M Cache, up to 2.00 GHz))
Arbeitsspeicher
8 GB
  • fest verbunden
Massenspeicher
256 GB
  • SSD
Anzeige
FullHQ
Projekt
Funktioniert Fedora (mit standardmäßig Wayland)?
Projekt
Works for me?

universelle Utensilien

Netzteile
  • Netzteil (65 W)
  • Netzteil (90 W)
Einschübe
für #ThinkPad T410 / #ThinkPad T420
DVD
2. HDD
ergänzender Speicher
Massenspeicher
Marke Modell Typ Format Schnittstelle Kapazität Cache Umdrehungsgeschwindigkeit
HGST Z5K500-500 HTS5450505A7E380 2.5 ″ 3 Gbit/s (SATA) 500 GB 8 MB 5400 rpm
Seagate ST500LT012 2.5 ″ 3 Gbit/s (SATA)
(oder 6 Gbit/s (SATA))
500 GB 16 MB 5400 rpm
HGST HGST Z7K500-500: HTS7250505A7E630 2.5 ″ 6 Gbit/s (SATA) 500 GB 32 MB 7200 rpm

wünschenswerte Utensilien

weitere Hardware

  • Keines der Geräte kann höchstens 32-Bit.
    Wenn es einmal Bedarf geben sollte, so lässt sich sicherlich solche ältere Hardware besorgen.

Projekt

Eigentlich kann die Idee zum Projekt werden, oder?

vater wünscht sich im Bedarfsfall sich Hardware, die er beschafft hat, wieder zur Eigenbedarf für Menschen zu entziehen.

"Abverkauf"

Alle Geräte wurden günstig von vater "geklickt". Falls wer eines der Geräte zur eigenen (persönlichen) Benutzung haben will, kann auch sich eines "wegkaufen". vater schaut dann einfach zu welchen Preis das Gerät beschafft wurde, und zu dem Preis können es dann auch einfach Menschen bekommen, wenn sie "Eigenbedarf" haben.

sonst übliche Stelle zum Ankauf von einem DenkBrett

Nachfolgend seinen kommerzielle Unternehmen aufgezählt, die gebrauchte DenkBretter veräußern:

Siehe auch
Intern:Anschaffung#Rechner

Denkbretter im Allgemeinen

Allgemeine Informationen
Suchen und Finden von einzelnen Teilen

Siehe auch