Themenabend/Texterkennung, PDF-Tools und Literaturverwaltung

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines zum Vortrag

Probevortrag für meinen WikiCon[1]-Workshop
"Textübernahme aus (eingescannten) Dokumenten ohne Abtippen! - Workshop zur Textextraktion und OCR am Beispiel von OpenData für WLM[2]
geplante Dauer
45 Min. (wird in der Probe sicher lääänger ;-)


Zielgruppe

Da dies eine Vortragsprobe für die WikiCon ist, sind die Zielgruppe Wikipedianer und Aktive bei Wikipedia Loves Monuments (kurz: WLM)


Hintergrund und Entstehungsgeschichte

Zum Wikipedia-Loves-Monuments- (kurz: WLM) Orga-Treffen in Weimar im Sommer 2015 stellte sich heraus, das ein Großteil der jährlichen (Vorbereitungs)arbeit aus wiederkehrenden Routineaufgaben besteht, welche unnötig viel Arbeitskraft und -zeit bindet. Anstatt diese zu automatisieren und sich dann um andere Dinge kümmern zu können, schienen einige Personen geradezu stolz auf ihre "Fleißarbeit" zu sein.

Ich schlug daraufhin vor, am konkreten Beispiel der automatisierten Textextraktion aus Denkmalslisten-PDF-Dateien, die Vorzüge einer gewissen Automatisierung aufzuzeigen. Anstelle jedes mal aufs neue die Denkmalslisten für WLM erneut abzutippen, möchte ich zum bewussten Automatisieren anregen (Scannen und OCR falls nötig, Textextraktion und PDF-Tools (Annotation, Quellenverwaltung)).

Natürlich alles mit Freier Software und Hinweis auf Wichtigkweit von OpenStandards!


Vortragsinhalt

Inhaltsextraktion per "Copy&Paste" aus "guten" PDFs

DETAILS: Für den Anfang also jene mit eingebetteten Text & Co. zum einfach rauskopieren

per Gui-Anwendung

Siehe: www.pdfreaders.org

Für meine Arbeit verwend(et)e ich z.B.:

  • Okular
  • PDF.JS (PDF-Betrachter als Webbrowsererweiterung)

per Skript - für Freunde der Automatisierung

Informationen über PDF-Dateien automatisiert ermitteln

DETAILS: pdfinfo [options] [PDF-file]


automatisiert Klartext aus PDF-Dateien extrahieren

DETAILS: pdftotext [options] [PDF-file [text-file]]


PDF-Datei automatisiert in HTML-Datei umwandeln

DETAILS: pdftohtml [options] <PDF-file> [<HTML-file> <XML-file>]

Vorteile
  • sämtliche Texte, Bilder etc. sollten in extra Dateien (im angegebenen Verzeichnis) extrahiert werden
  • Das Layout bleibt erhalten
DETAILS:
    • Die extrahierten PDF-Bestandteile werden in einer HTML-Datei (also eine Webseite) so eingebunden, das sie dem Layout des ursprünglichen PDFs möglichst nahe kommen
    • HTML-Dateien können (im Webbrowser) betrachtet, (in einem einfachen Texteditor) bearbeitet und automatisiert weiterverarbeitet werden


in PDF-Dateien eingebettete (dargestellte) Bilder automatisiert extrahieren

DETAILS: pdfimages [options] <PDF-file> <image-root>

in PDF-Dateien eingebettete Anhänge automatisiert extrahieren

DETAILS: pdfdetach [options] [PDF-file]

Beides sind PDF-Hilfsprogramme auf Basis von "poppler-utils"

PDF-Annotationen automatisiert auslesen

DETAILS: pdfannotextractor [options] <PDF files[.pdf]>


Was tun bei Ausdrucken, Fotos & Co.?

DETAILS: Sollte wirklich kein PDF mit einfach entnehmbaren Inhalten verfügbar sein, können ein paar Zwischenschritte helfen

Einscannen

DETAILS: Vor allem für Dinge geeignet, die sich gut in einen Scanner legen lassen - etwas (Buch-)seiten

Tipps

siehe Bedienungsanleitung...


Fotografie(r)en

DETAILS: Nicht immer ist ein Scanner in der Nähe und manche Dinge - etwa Hinweistafeln - lassen sich höchstens abfotografieren

Tipps

DETAILS: Es kommt weniger auf "hübsche Bilder" als auf gut lesbaren Text an!

auf guten Kontrast und scharfe Schrift achten

DETAILS: Autofokus, Weißabgleich, ggf. Stativ für ruhigere Fotos verwenden etc.

für möglichst gleichmäßige Ausleuchtung sorgen

DETAILS: Vermeidung von Schatten, Lichtreflexen, lichtbedingten Verfärbungen - vielleicht hilft der Blitz oder eine zusätzliche Lichtquelle

Verzerrungen vermeiden

DETAILS: Reduktion von perspektivischer Verzerrungen durch geschickte Wahl der Perspektive und Kameraeinstellung.

Fotofachhandel nachfragen bzw. in einschlägigen Fotocommunities informieren

Fotoaufbereitung

Perspektivische Korrektur

DETAILS: Im Gegensatz zum Scanner sind i.d.R. alle Stellen des Fotoobjektes unterschiedlich weit von der Linse der Kamera entfernt, was zwangsläufig zu einer gewissen Verzerrung führt, die es zu kompensieren gilt.

Weißabgleich

DETAILS: Was ist Text und was Hintergrund?

Moderne "Digitalkameras" nehmen dem Fotografen schon eine Menge Einstellarbeit ab. Dennoch ist etwas Nacharbeit ratsam.

Bildschärfe

DETAILS: Auf das richtige Mittelmaß kommt es an. Bei zu unscharfen Bildern, kann schlecht zwischen Text und Hintergrund unterschieden werden. Überscharfe Bildern werden meist von Bildrauschen gestört, was zu Fehlerkennungen führen kann.

Entsprechenden Ausschnitt wählen

DETAILS: Es interessiert nur der Teil des Bildes, mit dem Text

"Unpaper" & Co.

Texterkennung

DETAILS: Häufig auch als Optical-Character-Recognition (kurz: OCR) bezeichnet

Funktionsweise

Es wird geschaut, ob das vorliegende Bild bekannte Buchstaben enthält

DETAILS: Hierbei sind verschiedene Alfabete, Schriftarten und Formatierungen zu berücksichtigen. Wierum der Text auf dem Bild zu sehen ist, ist ebenfalls wichtig.

Wörterraten mit Heuristik

DETAILS: Falls Buchstaben nicht eindeutig zugeordnet werden können, wird u.a. in einer Art Wörtebuch die wahrscheinlichste Buchstabenkombination ermittel.

Von Wörtern zum Fließtext

DETAILS: Nachdem die Klar ist in welche Richtung die Zeilen bzw. Spalten verlaufen und wie sie aneinandergereiht sind, kann der Text Zeichen für Zeichen erkannt und ausgelesen werden.

weitere Herausforderungen

DETAILS: ...gibt es viele: Mehrspaltiger Text, Tabellen, Abbildungen im Text


Tipps

Bilder sorgfältig vorbereiten

DETAILS: Texte sollten nicht verzerrt und die Buchstaben klar erkennbar sein. Möglichst mit schwarz/ weiß- Bildern arbeiten, damit die Unterscheidung von Text und Hintergrund leichter fällt. Mehrfarbige Hintergründe und Texte machen es unnötig schwer.

Bei komplexeren Layouts einzelene Abschnitte nacheinander abarbeiten

DETAILS: Hierbei am besten auch gleich auf die richtige Drehung des Bildausschnittes achten.


Training für die Texterkennung

DETAILS: Auch die OCR-Software musste erst lesen "lernen". Dies geschieht in der Regel mit sogenannten Trainingsdaten. Diese werden meist für die gebräuchlichsten Schriftarten in der jeweiligen Software gleich mitgeliefert. Manche Texterkennungssoftware kann aber auch auf neue Schriftarten trainiert werden.


Tools/ Werkzeuge

gscan2pdf

DETAILS: recht einfach gehalten

Yagf

DETAILS: sehr einfach gehalten

OCRFeeder

DETAILS:

  • Scannen (einschließlich rudimentärer Bildbearbeitungstools)
  • Texterkennung (unter Berücksichtigung des Layouts)
  • Export nach LibreOffice (erkannter Text + enthaltene Bilder)

weitere (PDF-)Tools

PDF-Betrachter

DETAILS: siehe: http://pdfreaders.org/

PDFs bearbeiten

mehrere Scans zu einem PDF zusammenfügen

DETAILS: gscan2pdf

Seiten von PDFs und Metadaten ändern

DETAILS:

  • pdfmod [Dateiname]
  • pdfshuffler [file1] [file2] ..

verschiedenes

DETAILS:

  • pdfchain
  • pdftk

PDFs vergleichen

DETAILS:

  • diffpdf [file1] [file2]
  • comparepdf [OPTIONS] file1.pdf file2.pdf

Annotations- und Literaturverwaltung

DETAILS: Für Erstellung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von (nachträglichen) Anmerkungen in PDF-Dateien sowie Ordnung solcher Dateien

Docear - Literaturverwaltung per Mindmap

www.docear.org

Zotero - gemeinsame Literaturverwaltung per Plugin für Webbrowser und Textverwaltung

www.zotero.org

in PDFs (automatisierbar) suchen

DETAILS:  pdfgrep [OPTION...]  PATTERN FILE...

verborgene Überarbeitungen zeigen

DETAILS: pdfresurrect  file.pdf [-w][-q][-s][-i]


OrderCrazy's Projekt für die österreichische WLM

https://hochnebel.net/denkmalparser/

Hinweis auf meinen anderen Vortrag