RancherOS Cluster

Aus C3D2
Version vom 19. Mai 2019, 09:37 Uhr von Daniel.plominski (Diskussion | Beiträge) (IPMI per SmartOS (mittels ipmitool konfigurieren))

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ankündigung

Hallo,

das WE komme ich in den Club und hatte folgendes vor:

Eine minimalistische Ramdisk bauen, welche Netzwerkunterstützung und das Tool DD beinhaltet. Lauffähig soll es auf i386 Hardware mit max. 16 MB RAM! werden.

Freitag: (heute spät am Abend)
1. SmartOS Server als Virtualisierungsumgebung aufsetzen
2. RancherOS Cluster aufsetzen
3. Draw.IO aufsetzen, für Datenfluss Dokumentation

Samstag:
1. grundlegendes Verständnis erarbeiten was alles für den  Bau eines Images benötigt wird

Sonntag: (nice to have)
1. Templates für Docker Images erstellen und im Rancher Cluster testen

Freue mich auf eventuelle Mitstreiter 

Aufbau

  • 2 x FSC RX300 S6?
  • 2 x Dell R510?

Umsetzung: Sun May 19

Wahl des Servers

  • Server7

BIOS Einstellungen

  • Hyperthreading aus (weil broken by design)
  • Aggressive Link Power Management aus
  • NUMA an
  • boot nur vom USB-Stick

SmartOS Installation

  • #

IPMI per SmartOS (mittels ipmitool konfigurieren)

  • alte Konfiguration
[root@smarti ~]# ipmitool lan print
Set in Progress         : Set Complete
Auth Type Support       : NONE MD2 MD5 PASSWORD
Auth Type Enable        : Callback : MD2 MD5 PASSWORD
                        : User     : MD2 MD5 PASSWORD
                        : Operator : MD2 MD5 PASSWORD
                        : Admin    : MD2 MD5 PASSWORD
                        : OEM      : MD2 MD5 PASSWORD
IP Address Source       : Static Address
IP Address              : 10.0.3.23
Subnet Mask             : 255.255.255.0
MAC Address             : 00:25:90:2f:3d:fa
SNMP Community String   : public
IP Header               : TTL=0x00 Flags=0x00 Precedence=0x00 TOS=0x00
BMC ARP Control         : ARP Responses Enabled, Gratuitous ARP Disabled
Default Gateway IP      : 10.0.3.254
Default Gateway MAC     : 00:00:00:00:00:00
Backup Gateway IP       : 0.0.0.0
Backup Gateway MAC      : 00:00:00:00:00:00
802.1q VLAN ID          : Disabled
802.1q VLAN Priority    : 0
RMCP+ Cipher Suites     : 1,2,3,6,7,8,11,12
Cipher Suite Priv Max   : aaaaXXaaaXXaaXX
                        :     X=Cipher Suite Unused
                        :     c=CALLBACK
                        :     u=USER
                        :     o=OPERATOR
                        :     a=ADMIN
                        :     O=OEM
[root@smarti ~]#