Linuxer Chemnitztage

Aus C3D2
Version vom 28. November 2014, 05:38 Uhr von Vater (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Linuxer Chemitztage, "versehentlich" gelegentlich auch als ''Chemitzer Linuxtage'', kurz CLT, genannt, ist eine jährlich stattfindende Veranstaltu…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Linuxer Chemitztage, "versehentlich" gelegentlich auch als Chemitzer Linuxtage, kurz CLT, genannt, ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung in Karl-Marx-Stadt rund um freie/offene Software, die maßgeblich auf Linux basieren.

Zwischen Kommerz und interessanten Vorträgen (von Einstieg bei Linux bis verwertbarer newest shit) sind dort auch Chaotinnen, etwa aus dem Spektrum des C3D2, vor Ort.

Stand

Es soll wohl einen chaotischen Stand gegeben haben.