Linux Presentation Day/2019.1

Aus C3D2
Version vom 15. November 2018, 13:59 Uhr von Vater (Diskussion | Beiträge) (Ideen zur Ausgestaltung von vater)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekt

Konzept

Initiative

Seit dem Oktober 2018 wir der LPD vorbereitet.

Die Initiative ging gleichzeitig von user:Norbert und user:vater aus. Geht (gemeinsam) steil!

Grundsätzlich wünschen sich alle, dass die Veranstaltung in den TSD und auch im Zusammenwirken mit der VHS Dresden stattfindet.

Kooperationspartnerin (Veranstaltungsort) TSD
Als C3D2 fühlen wir uns - dank user:Norbert und der Ausrichtung unserer Veranstaltung Datenspuren bis 2017 - den TSD verbunden. Auch ist davon auszugehen, dass sich so ein sonst für das Chaos nicht erreichbarer Kreis der Gesellschaft (für die Verwendung von freier Software erschlossen wird.
Kooperationspartnerin (Kursangebot) VHS Dresden
Als C3D2 sind wir das Chaos und bieten pauschal keine Angebot an "Dienstleitung" für andauernde Schulungen an. (So zumindest der Stand im November 2018.) Dem Wesen nach, wäre die VHS Dresden wohl gut geeignet entsprechende Kurse zum Verwendung von freier Software, so eben auch eines Betriebssystems mit Linux, anzubieten. (Gern können wir mit vortanzen und eine Pirouette drehen, aber wir sind nicht der Club für Kurse mit geputzten Parkett.)

Ausgestaltung

Ideen zur Ausgestaltung von Norbert

Ideen zur Ausgestaltung von vater

Vorträge
Einführung ins Projekt GNU/Linux - Hintergründe für die Entstehung und den gegenwärtigen Erfolg von einem Betriebssystem als freie Software
Linux ist wichtig für das Betriebssystem, aber gar nicht so wichtig für die grafische Oberfläche. - Für die einfach Benutzung von Linux ist eigentlich gar nicht relevant, dass ich Linux nutze. Relevant ist das schöne Erscheinungsbild und die einfach Benutzung auf der grafischen Oberfläche. Vorstellung von einigen einzelnen Umgebungen für die Oberfläche.
Hardware für den Betrieb von freier Software, wie das Betriebssystem GNU/Linux
Warum (und wie) kann ich mein Betriebssystem auch noch bedienen (retten und in Ordnung bringen), wenn selbst die grafische Oberfläche nicht funktioniert.

Weblinks

Siehe auch