Diskussion:FSC RX300 S6: Unterschied zwischen den Versionen

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gerät für die Verwaltung von Geräten für Massenspeicher)
(Gerät für die Verwaltung von Geräten für Massenspeicher)
Zeile 28: Zeile 28:
 
; Quellen:
 
; Quellen:
 
* https://www.broadcom.com/support/download-search?pg=Legacy+Products&pf=Legacy+RAID+Controllers&pn=MegaRAID+SAS+9261-8i
 
* https://www.broadcom.com/support/download-search?pg=Legacy+Products&pf=Legacy+RAID+Controllers&pn=MegaRAID+SAS+9261-8i
 
+
* https://docs.broadcom.com/docs/12.15.0-0239zip
 +
*: mit ''.rom''
  
 
; Blitzen:
 
; Blitzen:

Version vom 27. November 2020, 05:50 Uhr

Siehe auch

Begrenzung der Verwaltung von einzelnen Geräten für Massenspeicher auf bis zu 2 TB wegen veralteten Chip LSI

https://www.intel.com/content/www/us/en/support/articles/000007454/server-products.html

Gerät für die Verwaltung von Geräten für Massenspeicher

aka RAID Controller

Das wird hier sicherlich eine kleine (hässliche (peinliche)) Geschichte. :-D

"Mal auf schnell" hat nämlich nicht funktioniert, aber mensch stellt sich ja gelegentlich auch komisch an.

Bestandsaufnahme

Wir haben einen - aus anderen vergleichbaren Geräten (FSC RX300 S6) - "bessere" Karten D2616 (FSC).

Auf dem Modell D2616 ist ein Chip LSISAS2108 verbaut. Das macht dann wohl ein LSI MegaRAID SAS 9261-8i. (Da die Anschlüsse auf der Karte (hinten heraus) horizontal angebracht sind, sollte es sich um die 9261 handeln, und nicht um die 9260.[1])

Quellen
Blitzen
megarec.exe -writesbr 0 sbr-back.bin
megarec.exe -writesbr 0 sbrempty.bin
megarec.exe -cleanflash 0

reboot

megarec.exe -m0flash 0 smc2108.rom
megarec.exe -writesbr 0 ….bin

reboot