Benutzer:Vater/TrueOS/Translation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Liste einzelner bestimmter Übersetzungen / list of single definite translation)
Zeile 561: Zeile 561:
 
|-
 
|-
 
|}
 
|}
 +
 +
== Qt foo ==
 +
 +
* https://doc.qt.io/qt-5/linguist-translators.html
 +
 +
; [[FreeBSD]]:
 +
<code>pkg ins -y [https://www.freshports.org/devel/qt5-linguist/ qt5-linguist]</code>
 +
; [[Fedora]]:
 +
<code>dnf install -y qt5-linguist</code>
 +
 +
* https://doc.qt.io/qt-5/qtdesigner-manual.html
 +
 +
; [[FreeBSD]]:
 +
<code>pkg ins -y [https://www.freshports.org/devel/qt5-designer/ qt5-designer]</code>
 +
; [[Fedora]]:
 +
<code>dnf install -y qt5-designer</code>

Version vom 1. September 2018, 17:30 Uhr

Grundsätze

principles

Zweck der Grundsätze

Entstehung und Motivation

In erster Linie sollen diese Grundsätze eine Hilfestellung sein. Das Entstehen von Grundsätzen ist auf das Erstellen eigener Notizen und einen Anspruch auf Konsistenz zurückzuführen. Der Anspruch auf Konsistenz gründet auf der Annahme, dass es für Benutzerinnen und Benutzer wichtig ist einheitliche Bezeichnungen und vergleichbare Formulierungen vorzufinden. Insbesondere für neue Benutzerinnen und Benutzer ist dies wohl für das Zurechtfinden essentiell.

Plattform zum Konsens
Das Wiki ist tot! Lang lebe das Wiki!

Leider bietet das Projekt kein Wiki (mehr). Das (ein) Forum, wie es für die Gemeinschaft (Community) bereitgestellt wird, erscheint zum nachvollziehbaren Erstellen eines aktuellen Standes ungeeignet. Anderslautende Meinungen mit Erklärungen und konkrete Lösungsansätze für das Problem sind erbeten.

Jedenfalls sollte es eine Stelle geben, um sich für das Erstellen von guten gemeinsamen Übersetzungen informieren zu können. Im Zweifelsfall sollen auch Anpassungen (Verbesserungen) vorgenommen werden.

Es geht halt um konsensorientierte Konsistenz aller Übersetzenden.

strukturelle Grundsätze

große Nähe zur Quelle
  • Englischsprachig (US) ist (bekanntlicher Weise) die Quelle.
  • Bei der Übersetzung soll möglichst nah am aktuellen Stand der Formulierungen geblieben werden.
Glätten
  • Unfeinheiten, gar Fehler, sollen direkt bei der Quelle (US) geändert werden. Das gilt auch für mangelhafte Konsistenz.
  • Unfeinheiten können (sollen) beim Übersetzen geglättet werden.
  • Fehler sollen beim Übersetzen behoben werden. Sie sollen bestmöglich gekennzeichnet werden. (Vorerst ist das mindestens ein Kommentar bei weblate bei der entsprechenden Passage.)

sprachliche Grundsätze

Art der Anrede
  • Sie statt du! (Höflichkeitsform verwenden!)
    Irgendwer hatte das zu Beginn (gefühlt vor 2013) einmal begründet. Sinngemäß ging es um das professionelle Verwenden von PC-BSD (2016 wurde die Bezeichnung auf TrueOS geändert.) bei Kundinnen und Kunden.
    Das kann auch gern - vom Grundsatz her - geändert werden.
    Dann sollte es aber auch konsistent gemacht werden.
Benennung von Geschlechtern
  • Beidnennung
    Das kann auch - vom Grundsatz her - geändert werden.
    Dann sollte es aber auch konsistent gemacht werden.
    Zeitgemäß sollte aber kein generisches Maskulinum verwendet werden.
Zusammensetzen von Substantiven
  • Es werden Substantive (auch arg) zusammengesetzt.
    Das kann auch gern vom Grundsatz her geändert werden. Dann sollte es aber auch konsitent gemacht werden.
  • Bei zusammengesetzen Worten verschiedener Sprachen (teils englisch) sollen ein Bindestrich zwischen den Sprachen verwendet werden.

Liste einzelner bestimmter Übersetzungen / list of single definite translation

Art/typ English deutsch Anmerkung/comment
Phrase/phrase click next to continue klicke weiter, um fortzufahren Es solle eine Schaltfläche next geben. (Ist das so? (Wird das klein geschrieben?))
Verb/verb select auswählen
Substantiv/noun selection Auswahl
Phrase/phrase Graphical desktop Grafischer Arbeitsoberfläche
Phrase/phrase TrueOS Desktop TrueOS Desktop "Eigenname"
Phrase/phrase graphical interface grafische Schnittstelle
Phrase/phrase headless kopflos
Phrase/phrase console interface Konsolenschnittstelle
Substantiv/noun backup Backup
Phrase/phrase Life-Preserver backup Life-Preserver-Backup
Phrase/phrase Disk Selection Festplatten-Auswahl
Substantiv/noun Boot-Loader Bootloader in Anlehnung an die Wikipedia
Substantiv/noun Summary Zusammenfassung
Verb/verb customize anpassen
Phrase/phrase click Finish Klicke Abschließen, um Es solle eine Schaltfläche Finish geben. (Ist das so?)
Phrase/phrase after rebooting nach dem Neustarten
Verb/verb rebooting Neustarten
Substantiv/noun Display Anzeige
Verb/verb display anzeigen
Verb/verb launch starten
Verb/verb launching Starten
Substantiv/noun utility Werkzeug Werkzeug im Sinne eines Dienstprogramms ("Wikipedia-Style")
Substantiv/noun Abort Abbruch
Substantiv/noun Installer Installationsprogramm
Schaltfäche/button Next Weiter Es soll nicht Nächste oder so verwendet werden.
dataset Datensatz (bei ZFS)
zpool Pool (bei ZFS) "Eigenname"
Schaltfäche/button Finish Abschließen Es soll nicht Beenden oder so verwendet werden.
Failed! Fehlgeschlagen! Es kann womöglich alternativ (überall) Gescheitert! verwendet werden.
Verb/verb halt anhalten
Substantiv/noun display Anzeige
Verb/verb display anzeigen
Substantiv/noun screen Bildschirm
Substantiv/noun setup Einrichtung
Verb/verb setup einrichten
Substantiv/noun settings Einstellungen
Substantiv/noun wizard Assistenz
Substantiv/noun Legacy Altlast (im Sinne von veraltet)
raid RAID "Abkürzung" (gemäß der Schreibweise in der Wikipedia)
stripe Streifen
Virtual Device Mode Virtualgerätmodus (bei ZFS)
Virtual Device Virtualgerät (bei ZFS)
drive Laufwerk
Verb/verb enable aktivieren
Verb/verb disable deaktivieren
Adverb/adverb enable grundsätzliches aktivieren im Sinne von sysrc & Co
Adverb/adverb disable grundsätzliches deaktivieren im Sinne von sysrc & Co
device Gerät
ZFS mirror Spiegel (bei ZFS)
raidz RAIDZ (bei ZFS)
full-disk Gesamtfestplatte
read-cache Lese-Cache
write log Schreibprotokoll
cache device Cache-Gerät
L2Arc L2ARC
ports tree Ports-Baum
Control Panel Kontrollzentrale Gern kann das auch anders übersetzt werden. (Aber bitte die Konsistenz wahren.)
user Benutzerin oder Benutzer
users Benutzerinnen und Benutzer
wifi network WLAN
hidden network verborgenes Netzwerk
Programm/program Network Manager Netzwerkverwaltung
Schaltfläche/button Close Schließen
Schaltfläche/button Apply Anwenden
Schaltfläche/button Cancel Abbrechen
Schaltfläche/button
Network Key Netzwerkschlüssel
Key Layout Tastenbelegung
below unterhalb
above oberhalb
user (as login) Konto (bei Anmeldung)
desktop environment Arbeitsplatzumgebung
Stealth Session Inkognito-Sitzung "Eigenname"
home directory persönliches Verzeichnisses
refresh aktualisieren
Locale Region
Keyboard Layout Tastaturbelegung
caps-lock Feststelltaste
computer Computer (nicht "Rechner" oder sowas)
Keyboard Settings Tastatureinstellungen
Server Certificate Zertifikat des Servers sysadm-ui-qt gui_client
Bridge Certificate Zertifikat der Brücke sysadm-ui-qt gui_client
toolBar Werkzeugleiste sysadm-ui-qt gui_client
view anzeigen
show zeigen
setup Einrichtung
Invalid ungültiger
settings Einstellungen

Verbesserungsvorschläge

improvement suggestions
Switch between US layout and user selected layout Switch between standard layout (US) and your selected layout Usually in the interface we are talking to the user and not about the user.
Unable to detect any disk drives! The install will now exit. It is impossible to detect any disk drives! The installation will now be aborted. (or something like that)
FileSystem Filesystem
Your system is now being restored, this may take a while depending upon the size of your backup and network conditions. Your system is now being restored! This process may take a while, depending upon the size of your backup and network conditions. You will be notified when the installation is finished. In the style of Your system is now being installed! This process may take a while, depending upon the installation options chosen, and system speed. You will be notified when the installation is finished..

Qt foo

FreeBSD

pkg ins -y qt5-linguist

Fedora

dnf install -y qt5-linguist

FreeBSD

pkg ins -y qt5-designer

Fedora

dnf install -y qt5-designer