Vortragsreihe an Schulen

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

der Vortrag

Von Menschen und Bits

Termine

Nächstes Treffen ist am 18.10, Dienstag gegen 22:30 im Club. Besprochen werden sollen Termine, Dauer der Vorträge sowie Referenten.

Wer mitmacht

  • fanuh
  • Alien8 würde auch mal einen Vortrag halten
  • fukami ist allzeit bereit, immer bereit
  • jens macht auch jede Schandtat mit
  • josef war auch lange nicht mehr in der Schule (Schwänzer!)
  • toidinamai muss tun, was toidinamai tun muss.
  • Tristan-777 wuerde als Verstaerkung bei der Technik mitwirken (lebendes Wörterbuch etc... Vorzugsweise Netzwerke, Hardware, Betriebssysteme)
  • Benutzer:Abadd0n macht bissl was mit Pädagogik und würde gern mitmache
  • mechko würde im März zB was zu Freier Software machen

Ziel

  • Heranführen an Technik
  • Schülern Alternativen von Windows zeigen
  • allgemein Dinge über Sicherheit, freie Software etc. vermitteln
  • Neugierde wecken (z.B. mit einer Bluetoothattacke)

Form

Alles ist möglich, die Klassenstufe so wie die Zeit (max. jedoch 90 min). Man könnte auch überlegen eine Art 'Forum' zu machen, drei Klassen gleichzeitig in der Aula mit mehreren Referenten. In Anlehnung an den Stil in der Uni. Das fände ich am reizvollsten.

Themenvorschläge

  • Von Menschen und Bits
  • Was ist WLAN, wo liegen Gefahren etc.
  • Unterschied freie Software/kommerzielle Software
  • Was ist ssh, wie funktioniert Internet überhaupt??? (was ist ein Protokoll, Datenübertragung)
  • Internet -> Postkarten (Film mit der Maus)
  • Internet -> Warum man sich nicht überall registriert oder seine Mailadresse eintippt
  • OS-Streichelzoo
  • Datenschutz (Biometrie, Videoüberwachung, RFID, Mails, Chat, Web etc.)
  • Informationsfreiheit (Urheberrechte, Softwarepatente, Internetzensur)
  • CCC -> Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen
  • Wie programmiere ich mir x (z.B. ein Gästebuch) in Perl/Ruby

Das sind alles mögliche Themen die nicht unbedingt einen ganze Vortrag füllen sollen.