Saxony Youth Development Club

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Saxony Youth Development Club, kurz SayoDev, ist eine Gruppe von informatik- und technikbegeisterten Schüler*innen aus ganz Sachsen. Sie wird selbstständig und basisdemokratisch von eben jenen Schüler*innen organisiert. SayoDev ist nicht als Verein ins Vereinsregister eingetragen. Derzeit arbeitet die Gruppe an mehreren Projekten, hauptsächlich mit Web-Komponente.

Entstehung

Nach mehreren erfolglosen Anläufen, eine derartige Gruppe auf die Beine zu stellen, gründete sich im September 2015 der Saxony Youth Development Club bei seinem Gründungstreffen im KJH INSEL in Dresden-Cotta. Seitdem veranstaltet die Gruppe mindestens ein Real-Life-Treffen im Monat, um sich auszutauschen, zu diskutieren und gemeinsam zu arbeiten und Beschlüsse zu fassen.

Außerdem wurde als Arbeitsgrundlage eine Satzung ausgearbeitet und angenommen.

Treffen

Zu den regelmäßigen Treffen kommt oft nur ein kleiner Teil der Gruppe (da die Wohnorte und Terminkalender teilweise weit auseinander liegen), aber dafür immer andere und gelegentlich auch neue Gesichter.

Nummer Datum Ort Kommentar
1 2015-09-26 KJH INSEL (Dresden-Cotta) Gründungstreffen; 5 Anwesende
2 2015-10-23 KJH INSEL (Dresden-Cotta) 4 Anwesende
3 2015-11-07 Bäckerei/Café Fehrmann (Dresden-Cotta) 4 Anwesende
4 2015-11-14 Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra (Meißen) 4 Anwesende
5 2015-12-19 GCHQ (Dresdner Innenstadt) "Weihnachtsfeier"; 6 Anwesende
Noch anstehende Treffen
6 2016-01-23 GCHQ (Dresdner Innenstadt) hoffentlich viele Anwesende

Selbstverständlich ist jede*r Schüler*in mit Interesse an unserer Arbeit herzlich bei den Treffen willkommen.

Zwischen den Treffen wird über digitale Kanäle (Slack, Gruppenportal, etc.) kommuniziert und gearbeitet.

Projekte

Übersicht zu aktuellen Projekten
Name Beschreibung
Project SR Web-Plattform für Schülerräte zur besseren Organisation ihrer Arbeit und Kommunikation mit anderen Schülerräten
SayoRTM Entwicklung einer Real-Time-Messaging-API für diverse Anwendungen
SayoInfra Aufbau einer eigenen Infrastruktur (Projekt-Hosting, Gruppenportal, E-Mail, etc.) zur Unterstützung von informatischer Schülerarbeit
Capture The Pi Vorbereitung einer Challenge (primär für Schüler*innen) in der es darum gehen soll, Sicherheitslücken in einem präparierten Raspberry Pi zu finden

Alle Projekte werden (nach Möglichkeit) für die Öffentlichkeit (in GitHub-Repo o.ä.) zugänglich gemacht.

SayoDev und C3D2

Ein erstes Treffen von SayoDev im HQ fand am 19.12.2015 statt.

Beim Treffen war auch user:vater vor Ort. Er bot den Menschen vom Saxony Youth Development Club an jederzeit das HQ in Beschlag nehmen zu können. Eine Anmeldung zuvor wäre wünschenswert. Aber gern können auch einzelne Aktive zum Bestreiten der #Projekte jederzeit die Ressourcen des C3D2 mit nutzen.

Kontakt

Es ist jederzeit per E-Mail kontakt@sayodev.de (PGP) möglich mit der Gruppe Kontakt aufzunehmen.

Weblinks

Einzelnachweise