Pentaradio 2008 11

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

25.11.2008: Cloud Computing

Inhalt

Gäste

Hack des Monats

Veranstaltunghinweise

  • 25C3 jetzt mit tollem Design
  • HAR2009 jetzt mit Datum & Ort

news

Auch die Produktaktivierung hat sich mal wieder weiterentwickelt: Mit Version CS4 scheint Adobe das große Vergessen einleiten zu wollen. Wer ältere Versionen kennt, könnte bei der Installation von seit Juni 2008 veröffentlichten Adobe-Produkten glatt auf die Idee kommen, der Hersteller habe die Aktivierung abgeschafft. Ein Blick in das Kleingedruckte belehrt jedoch eines Besseren: Die Aktivierung läuft nunmehr komplett undercover.

Links zum Thema

Matthias hat offline eine Materialsammlung zum Thema "Cloud Computing" (Einführung, Definitionen, Vorteile, Nachteile, Sicherheitsaspekte, Pressespiegel) zusammengestellt und wird diese am Dienstag mitbringen.

  • wikipedia: Cloud_Computing
  • Opera Mini (Could Computing i.w.S.): Ein wunderschöner Browser eigentlich, der Surfen auch auf Nicht-Google-und-iPhones bequem möglich macht. Nur: die Umsetzung von HTML und Co. in das anzuzeigende Format wird nicht auf dem Endgerät gemacht, sondern von einem voreingestellten Proxy von Opera. Es laufen also sämtliche Verbindungen über diesen Proxy. Das macht das Surfen natürlich auf einem Handy verhältnismäßig schnell, da
  1. Rechenaufwand ausgelagert wird,
  2. der Speicherverbrauch auf dem PDA verringert wird (nur das anzuzeigende Endformat wird benötigt)
  3. die über das Mobilfunknetz zu übertragenden Daten verkleinert werden können (z.B. Bilder).
Nachteil: Der Proxy kann alles mitlesen --- auch bei SSH-Seiten, denn die Verschlüsselung verläuft nicht End-to-End, sondern nur bis zu dem Proxy. Um die Verschlüsselung "kümmert sich netterweise der Proxy für einen" :).
http://opera-fansite.de/wiki/Opera+Mini
http://en.wikipedia.org/wiki/Opera_Mini#Privacy_and_security

Mitschnitt

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge