Pentaradio 2008 03

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

25.03.2008: Boycott Music Industry! Was hören wir dann?

vor Ort

Moderation

  • a8

Sprecher

  • Shnifti
  • herr flupke


Gäste

Konzept

Wir laden uns ein paar Musiker aus DD und der ganzen Welt ein und reden mit denen mal über Musik, das Musikgeschäft, Zuhörer, Konsumenten und Grammophone. Es soll schlicht darum gehen, wie man 2008 Musik hört, gute Musik findet, wie man Musik spielt, produziert, tauscht ...

Stichpunkte

  • Lizenzen
    • CC
    • Rechte an Content-Mafia abgetreten
    • Rechte beim Künstler
    • Wie lange gilt das Verwertungsrecht.
    • Covern
  • Privatkopie
  • DRM (Was ist das und warum does it suck)
  • GEMA (Was machen die?)
  • Profile für Hörgewohnheiten (da fällt mir grad kein Wort für ein)
  • Vertrieb
    • Tauschbörsen
    • iTunes
    • MP3-Shops
    • DRM Shops
    • freiwilliges Bezahlen ...
  • Was ist vor dem Downloadlink schon alles passiert.
    • Komponieren
    • Texten
    • Einspielen
    • ...
  • Wie finanziert sich das? div. Modelle
    • Musikflatrate
    • Konzerte
    • Datenträger für Geld
    • bezahlte Downloads
    • freiwillige Bezahlung (Jamendo)
  • Musikerziehung (Hörgewohnheiten. Gehörschulung, Gehörbildung. Ist ein Prozess.)
  • Rant über Content-Mafia: Erst anfixen und dann ausbeuten. Es geht um Kohle, nicht darum gute Musik zu verbreiten, vertreiben. Superstar-Such-Scheiße.
  • Wie bekommt man Vielfalt in den Musikvertrieb?
  • Internetradio
    • Mitschneiden erlaubt
  • Demo-hören. GEMA erlaubt 30s.

Termin

Die Sendung ist am 25.03. 21:30 auf Coloradio. Die Sendung wird am 24.03. 21:00 bei Coloradio aufgezeichnet. a8 hat das obere Studio gebucht.

Hack des Monats Nominiertenliste

News

Links zum Thema

Janko Röttgers: Mix, Burn & R.I.P. - Das Ende der Musikindustrie
http://www.bootsektorblog.de/2008/01/qtrax-und-die-f.html#more
Kids don't like CDs: iTunes Store now #2 music retailer
EMI says DRM-free music is selling well
Music exec: "Music 1.0 is dead."
RIAA Keeps Settlement Money, Artists May Sue
History suggests copyright crusade is a lost cause
Reznor makes $750,000 even when the music is free
emusic making good money from back catalog
Norwegian broadcaster: P2P experiment "extremely positive"
Reznor: Radiohead offering was insincere, industry is inept
Andersen attorney on RIAA suit: "They can't run now"
Report: gamers still hot and heavy for CDs, DVDs
Comparing the RIAA To "The Sopranos"
NPR on the media: Facing the (Free) Music

Links aus der Sendung

Pacemakers and Implantable Cardiac Defibrillators: Software Radio Attacks and Zero-Power Defenses
Security and Privacy of Implantable Medical Devices
Eine empirische Untersuchung zur Anwendung, Umsetzung und Wirkung der gesetzlichen Regelungen zur operativen Informationserhebung durch Rasterfahndung

last.fm
jamendo
Phlow: Magazin für MP3-Musik und Netzkultur
mikro.fm

Mitschnitt

pentaradio24 Ogg Vorbis, (64.2 MB)
MPEG-Audio, (84.3 MB)

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge