Kulturbüro Dresden

Aus C3D2
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitgliedschaft vom Netzbiotop beim Kulturbüro Dresden

tl;dr: Wir (als Netzbiotop) sind eines der Mitglieder beim Kulturbüro Dresden.


Seit einem ersten Treffen dazu, fanden wir eine Mitgliedschaft beim Kulturbüro Dresden interessant. Beim Plenum/2015/6 wurde beraten, dass wir als Netzbiotop Mitglied werden wollen.

Entsprechend stellten wir Anfang 2016 einen Antrag zur Aufnahme. Zur folgenden Sitzung des Vorstandes (vom Kulturbüro Dresden im Mai 2016) wurde der Aufnahme zugestimmt.

Strukturen

Projektschmiede

Die Projektschmiede gGmbH war eine bis 2019 eine Unternehmen, bei dem das Kulturbüro Dresden anteilige und letztlich vollständige Gesellschafterin war. Bis etwa 2017 war die Projektschmiede ein erfolgreiches Unternehmen, das Trägerin verschiedener geförderter Projekte im Bereich Kultur, Jugend und Demokratiebildung war.

House of Resources Dresden

Treffen

erstes Treffen zum Bekanntwerden vom Netzbiotop beim Kulturbüro Dresden

vater und andere waren 2015-11-20 für eine Beratung zum Netzbiotop beim Kulturbüro Dresden. Es ging um die Finanzierung vom Netzbiotop. Das Gespräch war erwartungsgemäß (erfolgreich).

Es gab gezielte und passende Hinweise für ergänzende Finanzierung. Auch wurde in Aussicht gestellt, dass eine Beratung zur sogenannten institutionellen Förderung möglich ist. Auch andere Beratungen, die sicherlich zukünftig noch anstehen, können angeboten werden.

Darüber hinaus ist das Kulturbüro Dresden eine Art Zusammenschluss von Vereinen. Viele andere Verein, die ähnlich "veranlagt" sind, sind auch Mitglied beim Kulturbüro Dresden.

Das Kulturbüro Dresden ist ein Verein. Das Netzbiotop könnte als Verein Mitglied werden.

Mindestens vater wünscht sich, dass das Netzbiotop Mitglied vom Kulturbüro Dresden wird.

Mitgliederversammlungen

Mitgliederversammlung 2016

Wir erhielten als neues Mitglied eine Einladung zu unserer ersten Mitgliederversammlung. nac und vater waren da. Es kam auch zu einer kurzen Vorstellung des C3D2 gegenüber den Anwesenden, den anderen Mitgliedern und den Beschäftigten. (Im Übrigen hatte vater den Eindruck, dass beim Verein der Vereine es an Wissen zum Betrieb von elektronischer Infrastruktur mangelt.)

Mitgliederversammlung 2017

Mitgliederversammlung 2018

https://hackmd.c3d2.de/plenum-2018-10?view#mitgliederversammlung-kulturbüro-dresden-2018

Fragen von uns
  • Wird es wieder eine Aktion "Schatzmarkt" geben?
    Sie ist (unserer Erfahrung nach) sehr gut.
    Wir möchten gern anbieten uns wieder auch inhaltlich einzubringen.
    Etwa könnten wir (wieder) "Fragt uns zu digitaler Infrastruktur!" anbieten.
    Aber auch anderes, etwa "Wie kann ich ein freies Betriebssystem zum Ersatz vom Windows mit preisintensiven Lizenzen installieren und konfigurieren?" oder "Wie kann ich verschlüsselt und signiert kommunizieren, denn Briefumschläge und Unterschriften finde ich etabliertes Konzepte?" oder "…".
Bericht
  • user:vater und weitere 1½ Menschen waren vor Ort.
  • Alles erfolgte planmäßig und fand innerhalb von 1½ Stunden statt.
    Das Wichtigste
    • Das Kulturbüro Dresden wird aus den (bisherigen) Räumen ausziehen müssen.
      • Voraussichtlich wird der neue Standort die Rudolph-Lenonhard-Straße 5.
      • Das Chaos möge bitte (so umfangreich wie möglich) das Netzwerk im neuen Büro/Haus (über 2 Etagen) mit einrichten.
    • Die Abwicklung der Insolvenz der #Projektschmiede scheint "normal" zu laufen und wird voraussichtlich im 2. Quartal 2019
    • Ein neuer Vorstand wurde gewählt.
    Etwas Details

Mitgliederversammlung 2019

Weblinks